Nachgereicht!

Ob sie wohl noch strickt? Ach was, noch lebt? Ja, tut sie. Nur ist ihr das Bloggen in den letzten Monaten so gar nicht von der Hand gegangen. Irgendwie wird mein Rechner derzeit fast ausschließlich zum Streamen diverser Serien über die unterschiedlichsten Dienste benutzt. Ich möchte huldigst Eure Vergebung erflehen! Besserung geloben werde ich nicht, da ich weiß, wie wankelmütig ich inzwischen bin und was nutzen nicht eingehaltene Versprechen?

So, aber nun zurück zum eigentlichen Thema: Bereits im letzten Sommer fertig geworden und auch schon fotografiert, als die Vegetation noch etwas üppigger war als derzeit – eine Gundel von Sprottenpaula auf handgefärbter Sockenwolle von Frau Odersocke in der Farbe Hibiskusglitzer.

2018_001_1

Gestrickt habe ich sie toe-up mit Käppchenferse nach der Basisanleitung von Frau Hiddessen, diese Anleitung ist aus meinem Wissensschatz gar nicht mehr wegzudenken!

2018_001_3

Handwerkszeug waren 2 Rundstricknadeln von KnitPro Zing in Stärke 2,5mm, mit denen mit das Stricken wunderbar leicht von der Hand geht. Und meine Nickelallergie möppert auch nicht!

2018_001_4

2018_001_2

Weitere Infos und Tipps gerne auf Nachfrage! ♥

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.